Roquefort-Pastete (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Schalotte
Thymian Zweig
200 GrammRoquefort
200 GrammCrème fraîche
200 GrammFrischkäse
Williamsbirnen; reif
 Zitronen Saft
3 EsslöffelOlivenöl
1 EsslöffelAceto balsamico; Balsamessig
 Pfeffer
 Meersalz
 Salatblätter; z.B. Lollo rosso
4 TeelöffelPreiselbeeren

Rezeptzubereitung:

Die Schalotte und den Thymian fein hacken, den Roquefort mit der Gabel zerdrücken und alles mit der Crème fraîche und dem Frischkäse vermischen. Die Käsemasse in Portionsförmchen füllen und mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Die Birnen halbieren, das Kerngehäuse entfernen und fächerförmig aufschneiden. Sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln. Aus Öl, Essig, Pfeffer und Salz eine Marinade herstellen und die Salatblätter durch sie ziehen.

Den Salat auf Portionstellern anrichten. An den Rand jeweils einen Birnenfächer geben und die Preiselbeeren als Stiel dekorieren. Den Käse vorsichtig aus der Form gleiten lassen und in die Tellermitte setzen. Mit Vollkornbaguette servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link