Pouletgeschnetzeltes mit Basilikum und Knoblauch (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
500 GrammPouletbrüstchen
Knoblauchzehen
Schalotten
1 BundBasilikum
 Salz
 Pfeffer
4 EsslöffelPinienkerne
2 EsslöffelOlivenöl Menge anpassen
50 MilliliterNoilly Prat
150 MilliliterRahm

Rezeptzubereitung:

Die Pouletbrüstchen je nach Grösse der Länge nach halbieren oder dritteln, dann in Würfel schneiden. Den Knoblauch und die Schalotten schälen und fein hacken. Das Basilikum ebenfalls hacken.

Die Pouletwürfel mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Bratpfanne leer erhitzen und die Pinienkerne darin ohne Fettzugabe goldgelb rösten. Herausnehmen. Das Olivenöl hineingeben und heiss werden lassen. Die Pouletwürfel in Portionen bei mittlerer Hitze je nach Grösse drei bis vier Minuten braten. Zugedeckt neben dem Herd warm stellen.

Im Bratensatz Knoblauch und Schalotten glasig dünsten. Mit Noilly Prat ablöschen und diesen fast ganz einkochen lassen. Dann Rahm und Basilikum beifügen und die Sauce auf grossem Feuer noch gut 1 Minute kochen lassen. Am Schluss die Pouletwürfel untermischen und nur noch gut heiss werden lassen. In eine vorgewärmte Schüssel geben und mit den Pinienkernen bestreuen.

Als Beilage passen Reis und/oder ein Rüebligemuese.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link