Gefüllte Gemüsepfannkuchen mit Rosmarinschnitzel (Rezept)

Zutaten für 2 Portionen
150 GrammMehl
180 MilliliterMilch
Eier
20 GrammButter flüssig
100 GrammErbsen
Karotte
Stangensellerie
1 BundSchnittlauch fein geschnitten
100 GrammJoghurt natur
2 EsslöffelCrème fraîche
Schalotte fein geschnitten
1 TeelöffelMehl
100 MilliliterSahne
1/2 BundFrühlingszwiebel fein geschnitten
Kalbsschnitzel ss 100 g
2 ZweigRosmarin
 Salz
 Pfeffer
 Butterschmalz, Olivenöl

Rezeptzubereitung:

Für die Pfannkuchen Mehl, Milch, Eier, flüssige Butter und eine Prise Salz gut miteinander vermischen und ca. 20 Minuten ruhen lassen.

Die Erbsen in Salzwasser blanchieren und anschliessend kalt abschwenken.

Karotte und Stangensellerie putzen und fein würfeln.

Schnittlauch mit Joghurt und Crème fraîche vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In einer Pfanne mit Butterschmalz nach und nach Pfannkuchen ausbacken.

Schalotte, Karotte und Sellerie in etwas Butter anschwitzen, mit Mehl bestäuben und Sahne untermischen. Frühlingszwiebeln und Erbsen zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Etwas vom Gemüse auf jeden Pfannkuchen geben und aufrollen.

Die Schnitzel plattieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, zwei Zweige Rosmarin zugeben und darin die Schnitzel von beiden Seiten braten.

Die Schnitzel mit den Pfannkuchen und dem Schnittlauchdip anrichten und servieren.

Pro Portion: 912 kcal / 3816 kJ 73 g Kohlenhydrate, 46 g Eiweiss, 48 g Fett

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link