Pouletbrüstli mit Safrangemuese und Sesamkartoffeln (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Sesamkartoffeln
700 GrammNeue Kartoffeln mit Schale
1 EsslöffelOlivenöl
2 EsslöffelSesamsamen
 Salz
 Pfeffer
Safrangemuese
400 GrammRüebli
500 GrammFenchel
Zwiebel
1 EsslöffelRapsöl
Safran Briefchen
150 MilliliterGemüsebouillon fettfrei
 Salz
 Pfeffer
 Koriander gemahlen
Pouletbrüstli; je 100 g
 Salz
 Pfeffer

Rezeptzubereitung:

Kartoffeln in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit den übrigen Zutaten mischen und in eine ofenfeste Form geben. Im 220 °C heissen Ofen fünfzehn bis zwanzig Minuten backen.

Gemüse rüsten, Rüebli in Rädchen, Fenchel in Streifen schneiden. Zwiebel fein hacken, im Rapsöl bei schwacher Hitze andünsten. Gemüse und Safran zufügen, kurz mitdünsten, mit der Bouillon ablöschen, würzen.

Pouletbrüstli würzen und auf das Gemüse legen, zugedeckt ca. Zehn Minuten garen.

Mit Gemüse und Sesamkartoffeln anrichten.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link