Oster-Schlupfer (Der ...) (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Brötchen vom Vortag
500 MilliliterMilch
Äpfel (Cox Orange oder Boskop)
Eier
100 GrammZucker
30 GrammMarzipan
Vanillestange
Zitrone, unbehandelt und gerieben
50 GrammMandeln gehobelt
20 MilliliterAmaretto (bei Kindern bitte weglassen)
Schoko-Osterhasen (ganz kleine)
 Margarine und Mehl für die Backform
Vanillesauce
 = = =
250 MilliliterMilch
50 GrammZucker
Eigelb
1/2 Vanillestange

Rezeptzubereitung:

Als erstes die Vanillestange halbieren und das Mark entfernen. Dann das Mark mit der Milch, Eier, Zucker, Marzipan, Amaretto und Zitronenabrieb mixen.

Die alten Brötchen halbieren und in dünne Streifen schneiden. Die Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen, in dünne Scheiben schneiden und mit den Brötchen mischen. Nun eine passende Backform (oder Auflaufform) einfetten, mit Mehl bestäuben und mit der Brötchen- Apfelmischung füllen.

Das Ganze mit Milch aufgiessen, mit den Mandelplättchen bestreuen und etwa zehn Minuten ziehen lassen. Dann im vorgeheizten Backofen bei 160 °C etwa 20 Minuten fertig backen.

Für die Vanillesauce Die Eigelbe mit dem Zucker und dem Vanillemark cremig rühren. Die Milch aufkochen und unter Rühren zu den Eigelben geben. Wenn die Sauce nicht gebunden hat, unter Rühren weiter erhitzen bis kurz unter den Siedepunkt und dann umfüllen. Wenn die Sauce kocht, wird sie zu süssem Rührei, unbedingt verhindern! Den fertigen Schlupfer mit den Osterhasen dekorieren und mit der Vanillesauce schnell servieren. Wer möchte kann noch etwas kaltes Apfelkompott und Minze dazu geben.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link