Maki-Sushi (Rezept)

Zutaten für 12 Stück
Zubereitungszeit
 ca. 45 Minuten
150 GrammDünner grüner Spargel
 Salz
Paprikaschote
150 GrammThunfischfilet frisch
100 GrammZanderfilet frisch
Noriblätter
300 GrammFertiger Sushi-Reis
 Essigwasser
 Wasabipaste (sehr scharfer grüner Meerrettich)

Rezeptzubereitung:

Mit dem richtigen Dreh werden Fisch und Gemüse in getrocknete, gepresste Algenblätter und Reis eingerollt

waschen, Enden abschneiden. Spargel eventuell halbieren, in kochendem Salzwasser 5-6 Minuten garen, abtropfen. Paprika putzen, waschen. Paprika und Fisch in lange schmale Streifen schneiden.

Ein Noriblatt mit der glatten Seite nach unten auf eine Bambusmatte legen.

Hälfte Reis bis knapp zur Mitte darauf verteilen, dabei die Ränder frei lassen.

Reis mit in Essigwasser angefeuchteten Händen andrücken. Was abi dünn darauf streichen.

Spargel, Thunfisch, Zander und Paprika der Länge nach darauf verteilen.

Mit Hilfe der Bambus matte fest aufrollen.

Die Rolle in 6 Portionen schneiden. Übrige Zutaten ebenso zubereiten.

Stück ca. 60 kcaI, E 5 g, F 2 g, Kh 6 g

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link