Gefüllte Salbei-Hähnchenschenkel (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
4 grossHähnchenschenkel
Schalotten
50 GrammSpeck durchwachsen
3 EsslöffelSalbei frisch
 Salz
 Pfeffer
1 EsslöffelÖl
250 MilliliterBrühe
250 MilliliterWeisswein trocken
2 EsslöffelCrème fraîche
 Zahnstocher

Rezeptzubereitung:

Hähnchenschenkel im Gelenk durchtrennen und die Haut abziehen. Die Sehnen durchschneiden und die Knochen vorsichtig herauslösen. Sehr kleine Speckwürfel anbraten. Schalotten schälen, fein würfeln und zum Speck geben.

Feingehackten Salbei zugeben, gut durchrühren und würzen. Die Masse anstelle der Knochen einfüllen und mit Zahnstochern zusammenhalten.

Schenkel in heissem Öl von allen Seiten anbraten. Brühe zugiessen und zugedeckt bei milder Hitze 30 Minuten schmoren lassen. Herausnehmen und warmstellen.

Den Fond mit Wein aufgiessen und kurz aufkochen. Restlichen Salbei zugeben und Crème fraîche einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu: Reis

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link