Albondigas (Rezept)

Zutaten für 
500 GrammRinderhackfleisch
Zwiebel fein gehackt
2 EsslöffelSemmelbrösel
Ei verquirlt
 Salz
 Pfeffer
 Mehl; zum Bestäuben nach Wahl
90 MilliliterMaisöl
Zutaten Auberginenpüree
3 mittelAuberginen
 Zucker nach Geschmack
Knoblauchzehen zerdrückt
 Salz
 Pfeffer
 Mandeln gemahlen

Rezeptzubereitung:

Den Backofen auf 200 °C, Gas Stufe 6, vorheizen. Das Fleisch mit Zwiebel, die Semmelbrösel, Ei, Salz und viel frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer gut durchmischen.

Pflaumengrosse Bällchen formen. Wenn man sie sehr knusprig möchte, wälzt man die Fleischbällchen in Mehl. Erhitzen Sie das Öl in einer tiefen Pfanne und braten sie die Bällchen auf allen Seiten braun.

Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in eine Schüssel legen.

Bewahren sie das Bratfett in einer Pfanne auf.

Für das Püreee grillen oder rösten Sie die Auberginen über offener Flamme oder auf dem Grill, bis sie weich sind. Abkühlen lassen, bis man sie anfassen kann, dann schälen und klein schneiden. Geben Sie nach Wunsch etwas Zucker. Füllen Sie das Auberginenmus in die Pfanne mit dem Bratfett der Fleischbällchen und erhitzen sie das Püreee bei mittlerer Hitze unter ständigem Umrühren. Das Mus mit einem Holzlöffel vom Boden lösen, damit es nicht anbrennt. Würzen Sie mit Knoblauch, Salz und viel frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer. Kurz aufkochen lassen und vom Herd nehmen.

Geben Sie das Auberginenmus in eine tiefe feuerfeste Form und legen Sie die Fleischbällchen obenauf. Drücken Sie sie leicht in das Gemüse und giessen Sie den in der Schüssel verbliebenen Saft der Fleischbällchen über das Gericht. Streuen Sie ein paar gemahlene Mandeln darüber und backen Sie das Gericht 30 Minuten im Ofen. Warm oder lauwarm mit frischem Brot servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link