Saukaes (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
500 GrammGeräuscherter Speck
Zwiebel
 Lauch, etwas

Rezeptzubereitung:

Speck in Scheiben schneiden und mit einem heissen Hackbeil oder Messer kleinhacken. Dann die Zwiebeln kleinschneiden und ebenfalls mithacken. Nach Geschmack nun ein paar Lauchblätter dazugeben und ebenfalls mit unterhacken. Wenn eine breiige Masse entstanden ist, den Saukaes`kühlstellen. Er wird auf knuspriges Bauernbrot gestrichen und ist ein origineller deftiger Belag. Im Schlitzerland kam der Saukaes vor allem im Herbst und Winter auf den Tisch.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link