Rehschnitzel an Cassis-Feigen-Sosse (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
12 Rehschnitzel (je 40 - 50 g)
 Salz
 Pfeffer
 Thymian Pulver
100 GrammCashewnüsse
 Öl zum Braten
200 MilliliterRotwein
1 EsslöffelJohannisbeergelee
50 MilliliterCassislikör (Johannisbeerlikör)
100 MilliliterWildfond aus dem Glas
1 EsslöffelSossenbinder dunkel
100 GrammCrème fraîche oder Schmand
Reife Feigen (oder Dose)

Rezeptzubereitung:

Cashewnüsse ohne Fett in der Bratpfanne goldbraun rösten, herausnehmen, zur Seite stellen. Rehschnitzel mit Haushaltpapier trockentupfen. Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Schnitzel portionsweise auf 2 oder Automatik-Kochstelle 7 - 9 anbraten; erst wenden, wenn sich eine leichte Kruste gebildet hat. Die gebratene Seite mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Wenn kleine rosa Tröpfchen aus dem Fleisch austreten, sind die Schnitzel à point (innen noch rosa) gebraten. Herausnehmen, zugedeckt warmstellen. Den Bratenfond mit Wein loskochen und auf die Hälfte einkochen, danach durchsieben. Gelee, Likör und Wildfond zugeben, aufkochen, mit Sossenbinder leicht binden. Crème fraîche und in Scheiben geschnittene Feigen zufügen, alles nochmals heiss werden lassen. Zu den Rehschnitzeln servieren. Cashewnüsse darüberstreuen.

Dazu schmecken Spätzle oder Kartoffelkroketten.

zubereitet werden.

135 g Eiweiss, 141 g Fett, 162 g Kohlenhydrate, 11782 kJ, 2812 kcal.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link