Kalte Paprikasuppe (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Rote Paprokaschoten
100 GrammSchalotten
133 GrammTomaten
Knoblauchzehen
2 EsslöffelOlivenöl
2/3 EsslöffelPaprikapulver scharf
200 MilliliterGemüsefond
333 MilliliterTomatensaft
2 EsslöffelOlivenöl

Rezeptzubereitung:

Parikaschoten putzen, vierteln und nebeneinander auf ein Backblech legen. Unterm Grill rösten, bis die Haut schwarze Blasen bildet. Mit einem feuchten Tuch bedecken. Von 5 Vierteln die Haut abziehen, die Schoten fein würfeln und beiseite stellen. Die restlichen Schoten mit Schale grob würfeln. Mit Schalottenwürfeln, grob gewürfelten Tomaten und gepellten Knoblauchzehen in Olivenöl andünsten. Mit dem scharfen Paprikapulver bestäuben, mit Gemüsefond und Tomatensaft 15 Minuten leise kochen lassen, dann salzen, fein pürieren, durch ein feines Sieb giessen und kalt werden lassen. Mit den Paprikawürfeln anrichten und mit Olivenöl beträufeln.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link