Heidschnuckenrücken In Sahne (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1000 GrammHeidschnuckenrücken
 Salz
100 GrammButter
 Einige Zweige Rosmarin und Thymian
Lorbeerblatt
Gewürznelken
 Wacholderbeeren
250 MilliliterFleischbrühe
125 MilliliterRotwein
2 EsslöffelSchmand oder Sahne
1 PriseZucker

Rezeptzubereitung:

Vom Heidschnuckenrücken das Fett entfernen, Das Fleisch mit Salz einreiben. Butter in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten anbraten. Inzwischen die Kräuter hacken und mit Lorbeerblatt, Nelke und Wacholderbeeren zum Fleisch geben, Fleischbrühe dazugiessen. Im auf 225-250 °C vorgehizten Ofen etwa 1 Stunde braten. Den Braten öfter mit dem Sud begiessen. Das Fleisch herausnehmen und auf einer vorgewärmten Platte warm stellen. Für die Sauce den Fond mit Rotwein ablöschen, durch ein Sieb streichen, mit Schmand oder Sahne binden und mit Zucker abschmecken. Die Sauce getrennt zum Braten reichen.

Dazu Rotkohl und Kartoffelklösse servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link