Geschmorte Putenoberkeule Mit Staudensellerie (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Putenoberkeule
 Salz
 Pfeffer grob geschrotet
75 GrammSpeck durchwachsen, dünne Scheiben
Staudensellerie Stangen
3 EsslöffelAnisschnaps (Ouzo); optional
250 MilliliterWeisswein oder Brühe
250 MilliliterHühnerbrühe
1 TeelöffelAnis- oder Fenchelsaat

Rezeptzubereitung:

Die Putenoberkeule kalt abspülen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben und mit der Hautseite nach oben in einen Bräter legen. Speck kleinschneiden und dazulegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Umluft 170 °C Gas Stufe 3 etwa 30 Minuten im geöffneten Bräter braten bis die Kruste goldgelb ist. Inzwischen die Selleriestangen putzen (das Selleriegrün aufheben) abspülen und in Stücke schneiden. Anisschnaps Weisswein Hühnerbrühe und Anissaat zum Fleisch geben und den Bräter verschliessen. Weitere 45 Minuten garen dabei etwa zehn Minuten vor Ende der Garzeit den Sellerie dazugeben. Die Sosse eventuell entfetten kleingeschnittenes Selleriegrün unterrühren und die Sosse mit Pfeffer abschmecken.

Tips Dazu: Salzkartoffeln

Zeit 1 Stunde 30 Minuten

Nährwerte pro Portion: Eiweiss: 53 g Fett: 14 g Kohlenhydrate: 3 g ca. 410 Kalorien 1712 Joule

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link