Bananen-Curry mit Scampis und Duftreis (Rezept)

Zutaten für 2 Portionen
Scampis mit Kopf
Banane reif
Schalotte fein geschnitten
Knoblauchzehen gepresst
2 TeelöffelIngwer gerieben
Tomate
Chilis getrocknet
1 TeelöffelZitronengras fein geschnitten
1 TeelöffelThailändische Shrimp-Paste
1 TeelöffelKoriander gemahlen
1 TeelöffelCurry
250 MilliliterFischfond
250 MilliliterKokosmilch ungesüsst
100 GrammDuftreis
1/2 BundKoriander frisch
 Butter

Rezeptzubereitung:

Den Reis in einem zugedeckten Topf mit Wasser aufkochen lassen und sachte etwa 15 Minuten ziehen lassen.

Die Banane schälen und würfeln, die Tomate würfeln und die getrockneten Chilis zerdrücken. Scampis schälen und den Darm entfernen. Die Scampischalen in einem Topf mit Butter, Schalotten und Knoblauch anschwitzen. Ingwer, Tomate und Banane zugeben. Dann die Chilis, Zitronengras, Koriander, Curry und Shrimp-Paste unterrühren. Mit dem Fischfond ablöschen und mit der Kokosmilch auffüllen. Alles sachte ca. 5 Minuten kochen lassen. Dann durch ein feines Sieb passieren.

Die Scampis anbraten, mit der Sauce übergiessen und die Scampis darin noch einige Minuten ziehen lassen.

Zum Anrichten den Reis in die Mitte eines Tellers häufen, die Scampis darum anrichten und mit der Sauce übergiessen. Mit frisch gehackten Korianderblättern bestreuen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link