Nudelsalat mit Weisskohl und Rotkraut (Rezept)

Zutaten für 
250 GrammMakkaroni kurze
5 EsslöffelOlivenöl
1 kleinGeschnittener Kopf Weisskohl
1 kleinGeschnittener Kopf Rotkraut
2 grossIn Würfel
 Geschnittene Äpfel
250 GrammRäucherspeck oder Schinken
 In Streifen geschnitten
8 EsslöffelWeinessig
1 EsslöffelZucker
 Salz
 Pfeffer frisch gemahlen

Rezeptzubereitung:

Die Makkaroni in leicht gesalzenem kochendem Wasser zusammen mit 1 El Olivenöl al dente garen, abgiessen und mit kaltem Wasser abschrecken. Gut abtropfen lassen und beiseite stellen. In einem grösseren Kochtopf ds klein geschnittene Rotkraut in leiht gesalzenem kochendem Wasser 5 Minuten dünsten. Die Nudeln abgiessen, gut, gut abtropfen lassen und zum Auskühlen einige Zeit beiseite stellen. Den Weisskohl auf dieselbe Weise wie ds Rotkraut zubereiten, ebenfalls abgiessen, gut abtropfen lassen und beiseite stellen. In einer grossen Schüssel, Nudeln, Rotkraut und Äpfel mischen. In einer anderen Schüssel den Weisskohl und den Räucherspeck oder Schinken mischen. In einer kleinen Schüssel das restliche Ölmzusammen mit dem Essig sowie dem Zucker verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und diese Sauce je zur Hälfte über den beiden Kohlmischungen verteilen. Zum Schluss alles miteinander vermengen und sofort servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link