Mandarinen-Reis-Torte (Rezept)

Zutaten für 1 Stück
Für den Knetteig
200 GrammWeizenmehl
1/2 TeelöffelBackpulver
50 GrammZucker
1 PriseSalz
Ei
100 GrammButter
Für den Rand
1 EsslöffelMehl
Belag
1 Packung(125g) Milchreis
500 MilliliterMilch
Eigelb
40 GrammZucker
1/2 TeelöffelZimt gemahlen
Eiweiss
1 DoseMandarinen Abtropfgewicht
 175g
1 kleinGlas Sauerkirschen
 Abtropfgewicht 165g

Rezeptzubereitung:

Für den Teig Mehl mit Backpulver mischen, in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Salz, Ei und Butter hinzufügen. Die Zutaten mit Handrührgerät mit Knethaken zunächst kurz auf niedrigster Stufe gut durcharbeiten.

Anschliessend auf einer bemehlen Arbeitsfläche zu einem gatten Teig verkneten. Sollte er kleben, ihn in Folie gewickelt eine Zeit lang kalt stellen,

Für den Belag Reis mit der Milch nach Packungsanleitung zubereiten.

Eigelb und Zucker sofort unterrühren uund abkühlen lassen. Zimt unterrühren. Eiweiss steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Mandarinen und Sauerkirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen, unter die Reismasse rühren.

Zwei Drittel des Teiges auf dem Boden einer Springform 28 cm ø, Boden gefettet ausrollen, einen Springformrand darumstellen. Teigboden mehrmals mit der Gabel einstechen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schiben. Bei 180 °C 10 Minuten backen.

Form auf einen Kuchenrost stellen und abkühlen lassen.

Unter den Rest des Teiges 1 El Mehl kneten, zu einer Rolle formen, sie als Rand auf den Teigboden legen und so an die Form drücken, dass ein etwa 3 cm hoher Rand entsteht. Die Reismasse auf den Teigboden geben. Die Form wieder auf dem Rost in den Baackofen schieben Bei 200 °C 40 Minuten backen.

Die Form auf einen Kuchenrost stellen. Kuchen in der Form etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen und erkalten lassen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link