Chinakohl-Päckchen (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Zwiebel
100 GrammShiitake-Pilze
100 GrammMöhren; 1 Stück
2 EsslöffelÖl (1)
2 EsslöffelÖl (2)
300 MilliliterWasser
200 GrammAsia-Reis; (Klebreis)
2 TeelöffelSteinpilz-Hefebrühe
 Salz
1 BundKoriander
Porreestange; (Lauch)
12 grossChinakohlblätter
1/2 Zitrone unbehandelt
300 GrammVollmilchjoghurt
 Pfeffer
 Koriander gemahlen
125 MilliliterAsia-Sosse

Rezeptzubereitung:

Zwiebel schälen, fein würfeln. Pilzstiele abschneiden. Möhre schälen, kl würfeln. Zwiebel, Pilze und Möhre in Öl (1) kurz andünsten.

Reis, Wasser, Brühe und Salz zufügen. Bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln. Die gewaschenen Korianderblättchen abzupfen, hacken, unter den Re heben.

Porree putzen, längs halbieren, waschen. Chinakohl-Blätter waschen. Rippen flachschneiden. Porree und Korianderblätter ca. 2 Minuten blanchieren, herausnehmen, abschrecken. Porree in lange streifen schneiden. Je 2 Esslöff Reis aus ein Kohlblatt geben, zum Päckchen rollen, mit Lauch umbinden. Im restlichen Öl ca. 3 Minuten braten. Zitronenschale abreiben, Saft auspressen und mit Joghurt verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen.

Ballaststoffe : 3 Gramm

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link