Reis-Schnitten (Rezept)

Zutaten für  
150 GrammRundkornreis
600 MilliliterMilch
50 GrammTropen-Mix (getrocknete
 Tropen-Früchte)
1 MesserspitzeIngwerpulver
Zitronenschale unbehandelt
Eier
1 EsslöffelHonig
80 GrammButter oder Margarine
50 GrammSesamsamen geschält
 Öl für die Form

Rezeptzubereitung:

Für Babys und Kleinkinder: Knabberkuchen (Für Kleinkinder ab 1 Jahr)

Die Breizeit geht zu Ende, die Vorliebe für Süsses bleibt. Neben Obst sind diese milden, zuckerarmen Schnitten für den Hunger zwischendurch ideal. Wer's noch gesünder haben will, sollte sie mit Vollkorn-Rundkornreis zubereiten.

Reis mit Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Inzwischen den Tropen-Mix noch etwas kleiner schneiden, zugeben, und mit Ingwerpulver und Zitronenschale würzen. Bei kleiner Hitze und geschlossenem Deckel etwa 30 Minuten ausquellen lassen. Dann die Zitronenschale herausnehmen, den Reis abkühlen lassen. Eigelb mit Honig cremig rühren, nach und nach die Butter unterrühren, diese Mischung unter den kühlen Reis ziehen. Die Eiweiss steifschlagen, ebenfalls untermischen. Eine kleine, flache Form (22x26 cm) einölen, mit der Hälfte Sesamsamen bestreuen. Den Reis darin verstreichen, den restlichen Sesam darüberstreuen und den Reis im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas Stufe 2) 20 Minuten backen. Abgekühlt in kleine Streifen schneiden und im Kühlschrank aufbewahren. In dicht schliessenden Plastikgefässen halten sie etwa 2 Wochen.

Garzeit: 45 Minuten Bei 24 Stück pro Schnitte ca. 100 kcal.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link