Glasnudelsuppe (canh mien) (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
50 GrammGlasnudeln
10 GrammMorcheln getrocknet
10 GrammTongku-Pilze
1 kleinSuppenhuhn ca. 800g
1500 MilliliterWasser
1 BundKoriander Zweige
1 BundSchnittlauch
Bereitstellen
2 EsslöffelNuoc-mam-Sauce pur
4 EsslöffelZwiebeln geschnitten
1/2 TeelöffelSalz
2 TeelöffelÖl
1/2 TeelöffelPfeffer

Rezeptzubereitung:

Glasnudeln 10 Minuten in heissem Wasser quellen lassen, dann in Stücke von ca. 6 cm schneiden.

Morcheln und Tongku-Pilze in heissem Wasser ca. 30 Minuten quellen lassen. Stiele der Pilze abschneiden. Morcheln und Tongku-Pilze in mittelgrosse Stücke schneiden, abtropfen lassen.

Hühnchen waschen, enthäuten, Innereien entfernen. 15 Minuten in Wasser kochen. Danach Hühnerfleisch kleinschneiden.

In einem zweiten Kochtopf Hühnerfleisch, Hühnerbouillon, Glasnudeln, Morcheln, Tongku-Pilze, Salz, Nuoc-mam-Sauce und geschnittene Zwiebeln rund 15 Minuten kochen lassen.

Fettschicht ab und zu abschöpfen, damit die Suppe klar bleibt. Kräuter kurz waschen, trockentupfen und schneiden.

Anrichten: Alles in eine Suppenschale giessen. Mit geschnittenem Koriander, Schnittlauch und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Getränke: Kräutertee

Tips: Die Suppe sollte unbedingt mit Koriander und frisch gemahlenem Pfeffer gewürzt werden, notfalls lässt sich Koriander durch Petersilie ersetzen. Falls keine Tongku-Pilze erhältlich sind, kann man sie auch weglassen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link