Makkaroni mit Lammragout (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1000 GrammMagere Lammbrust
Knoblauchzehen
50 GrammSpeck
1 EsslöffelRosmarinblättchen, frisch Oder
1 TeelöffelGetrocknete
1 grossZwiebel
3 EsslöffelOlivenöl
1 TasseWeisswein trocken
 Salz
 Pfeffer
1 DoseTomaten (500 g)
1 TasseBrühe oder Wasser
15 Basilikumblätter
400 GrammMakkaroni
2 EsslöffelPecorino gerieben

Rezeptzubereitung:

Die Lammbrust in kleine Stücke hacken. Gut waschen, dabei alle Knochensplitter sorgfältig entfernen, abtrocknen.

Die Knoblauchzehen schälen, mit dem Speck und dem Rosmarin feinhacken oder wiegen. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.

In einer Kasserolle das Öl erhitzen, das Kleingehackte mit dem Fleisch und den Zwiebelringen dazugeben und solange bei mittlerere Hitze braten, bis diese weich sind und die Fleischstücke ihre Farbe verloren haben. Den Weisswein dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Tomaten durch ein Sieb passieren und sobald der Wein verdampft ist zum Fleisch geben, gut mischen und zugedeckt bei milder Hitze schmoren lassen. Sollte die Sauce zu stark eindicken, etwas Brühe oder Wasser zugiessen.

Inzwischen die Basilikumblätter kurz waschen, mit Kückenkrepp trockentupfen und feinschneiden.

Die Makkaroni in 4-5 cm lange Stücke brechen und 'al dente' kochen.

Das Basilikum zum Lamm geben und ziehen lassen.

Die Nudeln abgiessen kurz, abtrocknen lassen und in den Kochtopf zurückschütten. Zuerst mit dem geriebenen Käse, dann mit dem Grossteil der Sauce gut vermischen. Auf vorgewärmte Teller geben, das Fleisch und die restliche Sauce darüber verteilen und sofort servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link