Schlosserbuben (Rezept)

Zutaten für 6 Portionen
18 Pflaumen; getrocknet entkernt
50 GrammMarzipanrohmasse
50 GrammSpeisestärke
Weinteig
Eier getrennt
60 MilliliterWeisswein
1 EsslöffelPlanzenöl
70 GrammMehl
1 TeelöffelZucker
 Salz
Ausserdem
500 MilliliterÖl zum Fritieren
25 GrammZucker
50 GrammBitter-Kuvertüre; geraspelt

Rezeptzubereitung:

Die Marzipanrohmasse mit Puderzucker und Kirschwasser verkneten.

Die Marzipanmasse in die Pflaumen füllen. Die Pflaumen in der Speisestärke wenden und einzeln auf Schaschlikspiesse stecken.

Für den Weinteig das Eigelb mit Weisswein, Pflanzenöl und Mehl verrühren. Das Eiweiss mit Zucker und 1 Prise Salz steif schlagen und unterheben.

Das Öl in einem hohen Topf stark erhitzen. Die Pflaumen durch den Weinteig ziehen und ins heisse Fett geben, bis sie goldbraun sind. An den Spiessen rausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Den Zucker mit der Bitter-Kuvertüre mischen, Die Pflaumen darin wenden.

Die heissen Schlosserbuben mit einer Mandelsauce servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link