Apfelkonfekt (Rezept)

Zutaten für  
8 mittelÄpfel; Boskop, geschält und feingeschnitten
125 MilliliterWasser
400 GrammRohrzucker
30 GrammGelatine Blätter
125 GrammHaselnüsse gehackt
1 EsslöffelZitronen Saft
1 TeelöffelZimt
75 GrammPuderzucker
1 EsslöffelMaisstärke

Rezeptzubereitung:

Apfelstücke mit dem Wasser weich kochen. Die gekochten Äpfel durch ein Sieb streichen und den braunen Rohrzucker hinzufügen. Die Mischung unter häufigem Rühren bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten kochen, bis sie eindickt.

Die in kaltem Wasser eingelegte Gelatine gut ausdrücken und unter das heisse Apfelpüree rühren (Topf vorher vom Feuer nehmen). Die Masse im Kühlschrank etwas fester werden lassen. Dann die Haselnüsse mit Zimt und Zitronensaft vermischen und unter die Apfelmischung heben. Alles in eine viereckige Form geben und etwa 1 cm hoch ausstreichen. Im Kühlschrank ganz abkühlen lassen.

Dann in Quadrate von etwa 2 cm Seitenlänge schneiden. Den Puderzucker und die Maisstärke sieben und vermischen: die Apfelquadrate darin wälzen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link