Glühweinparfait (Appenzell) (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Glühwein
300 MilliliterRotwein
75 GrammZucker
Zimt Stange
1 PriseMuskatnuss
2 PriseKardamon gemahlen
Nelken
Zitrone Saft und Schale davon
Orange Saft und Schale davon
Parfait
Eigelb
600 MilliliterVollrahm
1 TeelöffelZimt
2 EsslöffelZucker

Rezeptzubereitung:

Glühwein: alle Zutaten in eine Pfanne geben, aufkochen und auf kleinem Feuer 5 Minuten leise köcheln lassen. Abpassieren. Dann auf 1 dl (bezogen auf Zubereitung mit 3 dl Rotwein) einkochen lassen, absieben.

Eigelb in einer Schüssel schaumig verrühren und den heissen Glühwein unter Rühren dazugiessen.

Zucker und Zimt beifügen, schaumig schlagen bis die Masse kalt und schön luftig ist. Mit dem steifgeschlagenem Rahm mischen.

Eine Form mit Klarsichtfolie ausgelegen, Masse einfüllen und im Tiefkühler gefrieren lassen.

Beim Anrichten mit wenig Zimtzucker bestäuben. Dazu eine Orangesauce oder eine Glühweinsauce und Löffelbiscuits o. Ae.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link