Beignets oder Nonnenfuerze (Rezept)

Zutaten für  
1 GlasMilch
1 1/3 PriseSalz
1 1/3 PriseZucker
100 GrammButter
1 EsslöffelSchnaps
1 GlasMehl
Eier
 Fett zum Ausbacken
 Puderzucker zum Bestreuen

Rezeptzubereitung:

Milch in eine Kasserolle giessen, Salz, Zucker, Butter und Schnaps beigeben, durchrühren, zum Kochen bringen. Sobald die ersten Blasen aufsteigen, auf einmal das Mehl hineinschütten und bei milder Hitze mit einem Holzlöffel einarbeiten, bis der Teig glatt ist und nicht mehr am Löffel klebt.

Vom Feuer nehmen und die ganzen Eier nach und nach unterziehen, sorgfältig einarbeiten. Der Teig soll geschmeidig sein ohne zu fliessen. 1 Stunde ruhen lassen. Löffelweise abstechen und in heissen Fett ausbacken, auf einem Tuch gut abtropfen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Französischer Originaltitel: Beignets ou Pets-de-nonne.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link