Gefüllte Auberingen mit Schafskäse, Zwiebel u. Tomaten (Rezept)

Zutaten für 2 Portionen
500 GrammAuberginen
50 GrammZwiebel
150 GrammTomaten
4 EsslöffelOlivenöl
100 GrammSchafskäse
1/2 TeelöffelThymian getrocknet
 Salz
 Pfeffer
 Zitronen Saft
Eier
125 MilliliterKalbsfond
70 GrammTomatenmark
2 EsslöffelPetersilie gehackt
150 GrammSahnejoghurt
1 TeelöffelMinze gehackt

Rezeptzubereitung:

Auberginen putzen, waschen, abtrocknen, längs halbieren. Fruchtfleisch bis auf einen halbzentimeterdicken Rand herauslösen, hacken u. M. Zitronen saft beträufeln. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden. Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, schälen, vierteln und entkernen, Fruchtfleisch kleinwürfeln. Mit Zwiebelringen, Auberginenhack und Knoblauch in 3 El Öl 5 Minuten dünsten, salzen und pfeffern. Käse kleinwürfeln und druntermischen. In die Auberginenhälften füllen, je ein Ei darüberschlagen. Eine Kasserolle mit restlichem Öl auspinseln, Auberginen hineinsetzen. Im Ofen bei 200 °C 30-40 Minuten schmoren. Kalbfond mit Tomatenmark verquirlen, nach und nach zu den Auberginen giessen. Auberginen herausnehmen, mit Petersilie bestreuen, warm stellen. Joghurt und Minze unter den heissen, aber nicht mehr kochenden Tomatenmarkfond rühren, salzen und pfeffern. Mit körnig gekochtem Reis oder Stangenweiss brot zu den Auberginen auftragen. Pro Person: 665 kcal / 2780 kJ (ohne Reis oder Brot)

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link