Orangensalat mit Haselnusssauce (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Orangen
1 kleinEisbergsalat
75 GrammHaselnusskerne
200 MilliliterSchlagsahne
2 EsslöffelZitronensaft eventuell ein Drittel mehr
2 TeelöffelSenf
 Salz
 Pfeffer
1 BundDille
1 BundSchnittlauch

Rezeptzubereitung:

Der Erfasser dazu:

mochte für Goethe die Heimat der Orange in Italien liegen, dichtete er doch: "Kennst Du das Land, wo die Zitronen bluehn, im dunklen Laub die Goldorangen gluehn ..." Jedes Schulkind, dass eine Apfelsine schält, nennt mit der deutschen Bezeichnung die wahre Heimat der vitaminspendenden, influenzahemmenden Frucht: Apfel aus China! Wie dem auch sei, wichtig ist einzig und allein ihr frischer, saftiger Geschmack, der auch in dem nachfolgenden Salat so richtig zur Geltung kommt!

Die Orangen über einer Schüssel wie einen Apfel schälen, dabei die weisse Innenhaut völlig entfernen. Jetzt die einzelnen Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Aufgefangenen Saft uind Filets beiseite stellen.

Den Eisbergsalat putzen und grob zerschneiden. Die Haselnusskerne mit dem Messer grob hacken.

Für die Sauce die Sahne mit dem Orangensaft, dem Zitronensaft und dem Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Dill hacken, Schnittlauch in Röllchen schneiden und unterheben.

Den Eissalat mit den Orangenfilets und den Nüssen in einer Schüssel mischen, mit Sauce begiessen und servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link