Pikantes Püreee aus Peru (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Püreee
1000 GrammKartoffeln
Zwiebel
Peperoncini getrocknet
Zitronen
125 MilliliterOlivenöl
 Salz
1 PriseCayennepfeffer
Zum Garnieren
Eier hartgekocht
50 GrammOliven

Rezeptzubereitung:

Pro Person etwa 2815-1870 Joule / 670-445 Kalorien

Die Kartoffeln schälen, in grobe Würfel schneiden und mit Salzwasser bedeckt weichkochen.

Die Zwiebeln schälen und feinhacken. Die Peperonischoten der Länge nach halbieren, entkernen, waschen und quer in feine Streifen schneiden.

Die Zitronen auspressen und den Saft mit wenig Salz, Pfeffer und dem Cayennepfeffer kräftig mit einer Gabel durchschlagen. Die Zwiebeln und die Peperonischoten zugeben und das Olivenöl langsam einrühren.

Die Kartoffeln abgiessen und zu Püreee zerstampfen.

Die Marinade löffelweise mit dem Schneebesen unter das Püreee schlagen. Die Kartoffelspeise auf eine vorgewärmte Platte häufen und mit Eihälften und den Oliven garnieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link