Kartoffelstrudel (mit Kartoffeln gefüllt) (Rezept)

Zutaten für 
Für Den Strudel
750 GrammKartoffel klein
Zwiebel
30 GrammButter oder Margarine
1 TeelöffelRosmarinblätter; gehackt
Salbeiblätter Streifen
200 GrammSchlagsahne
 Salz
 Pfeffer
300 GrammBlätterteig tiefgekühlt
Für Den Paprikarahm
1 1/2 Paprikaschoten
Zwiebel
Knoblauchzehe
2 EsslöffelOlivenöl
1 TeelöffelThymian gehackt
125 MilliliterWeisswein
125 MilliliterGemüsebrühe
125 MilliliterSchlagsahne
1 TeelöffelPaprika edelsüss, Pulver
 Salz
1 PriseCayennepfeffer
Ausserdem
 Mehl
Ei

Rezeptzubereitung:

(*) 1 Strudel reicht für 8 Personen.

Kartoffeln kochen, pellen, in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, würfeln, im Fett glasig dünsten. Kräuter, Kartoffeln, Sahne dazugeben, salzen und pfeffern. Unter Rühren erhitzen, Sahne leicht einkochen lassen, abkühlen.

Blätterteig auftauen, Backofen auf 225 °C vorheizen.

Paprikaschoten putzen und würfeln. Ebenso Zwiebel und Knoblauch würfeln, im Öl glasig dünsten, Paprika kurz mitschmoren. Thymian, Wein und Brühe zugeben. 20 Minuten sanft dünsten.

Alles durchs Sieb passieren, Sahne und Paprikapulver dazugeben, kurz erhitzen, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Blätterteig auf bemehlter Fläche zum Rechteck (30x35 cm) ausrollen. Kartoffeln in die Mitte geben, Ränder überklappen, mit Ei festkleben.

Strudel mit Nahtstelle nach unten auf ein kalt gespültes Blech betten, Enden unterklappen. Strudel mit Ei bepinseln, mehrmals mit der Gabel einstechen. 10 Minuten backen (Gas: Stufe 4), auf 200 °C (Gas: Stufe 3) reduzieren, weitere 10 Minuten backen.

In Scheiben geschnitten mit Paprikarahm und Thymian anrichten.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link