Gefülltes Brot - Alo Parata (Rezept)

Zutaten für 20 
Füllung
450 GrammKartoffeln; gekocht und zerstampft
1 kleinZwiebel fein gehackt
Chilischoten gehackt
1 EsslöffelKorianderblätter; gehackt
3/4 TeelöffelSalz
3/4 TeelöffelKreuzkümmelsamen, geröstet
Teig
325 GrammMehl
1/2 TeelöffelSalz
4 EsslöffelÖl
175 MilliliterWasser heiss
2 EsslöffelGhee; zum Braten, eventuell mehr

Rezeptzubereitung:

Für die Füllung alle Zutaten vermengen und beiseite stellen. Für den Teig Mehl und Salz in eine Schüssel geben und das Öl einrühren. Das Wasser dazugiessen, bis ein fester Teig entsteht. 10 Minuten kneten, bis er geschmeidig ist, dann in Kugeln (Anzahl = ANzahl der servings) teilen. 2 Kugeln ausrollen, 10 cm im Durchmesser. Auf einen der Fladen etwa 1/2 Ts Füllung geben und verteilen. Den 2. Fladen darauflegen und die Ränder mit Wasser festdrücken. Jetzt auf 18 cm ø ausrollen. Darauf achten, dass die Füllung nicht heraustritt. Alle Paratas so zubereiten.

Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Ein gefülltes Brot hineinlegen und etwa 1 Minute backen, bis sich braune Punkte zeigen, wenden und von der anderen Seite backen. Ghee dazugeben und das Brot 2-3 Minuten goldbraun werden lassen. Wenden und die andere Seite bräunen.

Wenn nötig noch mehr Ghee in die Pfanne geben. Nach und nach alle Paratas backen und warm servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link