Glasierte Entenkeule mit Birnenkompott (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Entenkeulen á 250g
20 GrammButterschmalz
200 MilliliterRinderfond
100 GrammAprikosen getrocknet
100 GrammAprikosenmarmelade
1 EsslöffelSesamsaat
1 EsslöffelSemmelbrösel
 Salz
 Pfeffer frisch gemahlen
Kompott
800 GrammBirnen
1 EsslöffelZitronensaft; eventuell etwas mehr
Chilischoten frisch
50 GrammZucker
50 GrammButter
60 MilliliterWeissweinessig
200 MilliliterBirnensaft

Rezeptzubereitung:

Die Entenkeulen salzen und pfeffern. Das Butterschmalz im Bräter erhitzen, die Keulen darin rundherum anbraten und mit Fond ablöschen.

Die Keulen mit der Hautseite nach oben im vorgeheizten Backofen auf der 2. Leiste von unten bei 200 °C 1 Stunde braten. (Gas 3, Umluft 40 Minuten/180 °C ).

Inzwischen für das Kompott die Birnen schälen, entkernen, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Chilischoten aufschlitzen, entkernen und in feine Streifen schneiden.

Zucker und Butter in der Pfanne auflösen, mit Essig ablöschen und den Birnensaft zugiessen. Den Sud in 5-10 Minuten sirupartig einkochen lassen. Birnen und Chili darin aufkochen, vom Herd nehmen und im heissen Sud ziehen lassen.

Für die Glasur die getrockneten Aprikosen klein würfeln, bei milder Hitze in der Aprikosenmarmelade erwärmen.

Die Entenkeulen im Bräter damit bestreichen, mit Sesam und Semmelbröseln bestreuen und unter dem vorgeheizten Grill in 3-4 Minuten knusprig bräunen.

Die glasierten Entenkeulen mit dem Kompott anrichten und mit Gemüsenudeln servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link