Safran-Toast (Rezept)

Zutaten für 5 Portionen
Baguette
Eier
200 MilliliterMilch
Döschen Safran-Fäden
150 GrammCrème fraîche
200 GrammTomatenchutney
 Unbehandelte Orangenschalen oder
Kumquats; Zwergorangen frisch oder aus der Dose

Rezeptzubereitung:

Baguette in fingerdicke Scheiben über Nacht an der Luft oder etwa 30 Minuten bei mässiger Hitze (100 °C) im offenen Rohr trocknen lassen.

Eier in der Milch mit Safran gut verrühren, 30 Minuten ziehen lassen. Brot dann damit tränken bzw. Flüssigkeit mit Brot aufsaugen. Überschuessige Flüssigkeit abtropfen lassen. Auf geölter, heisser Pfanne ca. 3 Minuten pro Scheibe ausbacken. Mit Tomaten-Chutney und Crème fraîche betupfen. Mit in Scheiben geschnittenen Kumquat-Früchten dekorieren. Wenn es keine Kumquat-Früchte gibt, kann man unbehandelte Orangenschalen (dünn, ohne das Weiss!) nehmen.

Ganz frisch servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link