Rhabarber-Bananen-Eis (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
300 GrammRhabarber
100 MilliliterApfelsaft
300 GrammBananen
3 EsslöffelBlütenhonig
1 TeelöffelZitronenschale unbehandelt
150 GrammSahne
150 GrammErdbeeren
 Melisseblättchen; zum Garnieren

Rezeptzubereitung:

Den Rhabarber waschen und putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden. In dem Apfelsaft etwa 3 Minuten dünsten, bis er zerfällt. Dann kalt werden lassen.

Die Bananen in Stücke schneiden und zum Rhabarber geben. Etwas Honig und die Zitronenschale hinzufügen. Alles mit dem Schneidstab pürieren.

Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme in eine Metallschüssel füllen, verschliessen und 3-4 Stunden ins Gefriergerät stellen. Alle 40 Minuten kräftig durchrühren, damit sich keine grossen Eiskristalle bilden.

Für die Sauce die Erdbeeren pürieren. Nach Geschmack mit Honig süssen. Das Eis mit der Erdbeersauce anrichten und mit den Melisseblättchen garnieren.

Das Eis schmeckt besonders gut, wenn es cremig ist, also nicht ganz durchgefroren ist.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link