Sauerampfersuppe mit Weisswein und Orangenschale (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
100 GrammJunge Sauerampferblätter
900 MilliliterWasser
2 EsslöffelGemüsebrühe gekörnt
100 GrammRosinen
1 EsslöffelCurry
1/4 EsslöffelCayennepfeffer
2 EsslöffelVollrohrzucker
200 Grammsaure Sahne
100 MilliliterWeisswein trocken
50 GrammHaferflocken
3 EsslöffelOrangen unbehandelte Schale
3 EsslöffelMandeln gehackt

Rezeptzubereitung:

Die Sauerampferblätter waschen, trocken schleudern und grob zerteilen.

Die Hälfte des Wassers mit der Gemüsebrühe aufkochen. Die Sauerampferblätter dazugeben und ca. 3 Minuten kochen lassen. Dann mit dem Schneidstab des Handrührgerätes im Topf pürieren.

Das restliche Wasser, die Rosinen, die Haferflocken und die Gewürze dazu geben und alles bei milder Hitze 7 Minuten köcheln lassen, bis die Suppe sämig wird. Die saure Sahne und den Weisswein dazugeben und noch etwas durchziehen lassen.

Die Mandeln in einer trockenen Pfanne rösten und kurz vor dem Servieren über die Suppe streuen.

Am nächsten Tag schmeckt die Suppe noch besser, weil die Rosinen dann gut durchgezogen sind.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link