Frankfurter Pudding (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
250 GrammSchwarzbrot, alt gerieben
40 MilliliterRotwein
75 GrammButter
125 GrammZucker
1 PriseSalz
1/2 TeelöffelZimt
Eigelb
75 GrammMandeln gerieben
Äpfel
Eiweiss
 Margarine zum Einfetten

Rezeptzubereitung:

Geriebenes Schwarzbrot in eine Schüssel geben. Mit dem Rotwein begiessen und durchziehen lassen.

Inzwischen die Butter mit dem Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Salz und Zimt dazugeben und nach und nach die Eigelb. Schliesslich das Schwarzbrot, die geriebenen Mandeln und die geschälten, entkernten, klein gewürfelten Äpfel reinmischen. Zum Schluss das zu steifen Schnee geschlagene Eiweiss unterheben.

Puddingform mit Margarine einfetten. Teig reinfüllen. Die Form soll dreiviertelvoll gefüllt sein.

Form schliessen und im Wasserbad 40 Minuten kochen. Herausnehmen. Pudding auf eine vorgewärmte Platte stürzen und heiss servieren.

Menü 3/282

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link