Rundstueck warm (Rezept)

Zutaten für 6 Portionen
1000 GrammSchweinebraten (ohne Knochen)
 Salz
 Pfeffer
 Paprikapulver
1 BundSuppengrün
Tomate
 Wasser
 Mehl
Rundstücke (Brötchen)
 Salatblätter
 Gewürzgurken

Rezeptzubereitung:

Den Schweinebraten mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben, auf ein Rost legen, Rost und Fettpfanne in den Backofen schieben und braten.

Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v. U.

160 - 180°, Umluftbackofen pro cm Höhe 18 Minuten

Suppengrün waschen, putzen und grob zerkleinern. Tomate waschen und vierteln. Das Suppengrün und die Tomate 30 Minuten vor Bratzeitende in die Fettpfanne legen. Nach dem Braten das Fleischstück 10 Minuten abgedeckt ruhen lassen. Für die Sosse den Bratenfond mit dem Suppengrün aus der Fettpfanne bürsten. Den Bratenfond durch ein Sieb geben und mit Wasser auf 800 ml auffüllen, mit angerührtem Mehl binden und gut abschmecken. Rundstücke halbieren, auf jede Seite eine Scheibe Braten legen. Dann mit heisser Bratensosse übergiessen, mit Salatblättern und Gewürzgurken garniert servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link