Kiwisalat mit Kokosnusseis (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Kokosnuss frisch
100 GrammZucker
Kiwi
1/2 Zitrone Saft
 Frische Zitronenmeliss

Rezeptzubereitung:

1. Kokosnuss öffnen, die Milch auffangen, das Fleisch aus den Schalen lösen und raspeln. Kokosraspel mit gut 1/2 l kochendheissem Wasser übergiessen und 10-15 Minuten ziehen lassen. Zucker mit 3 El Wasser aufkochen. Kokosmasse zusammen mit der frischen Kokosmilch durch ein Sieb ablaufen lassen, dabei die Kokosraspeln fest ausdrucken. Die gewonnene Milch mit dem Zuckersirup verrühren und im Gefrierfach gefrieren lassen. Die Kokosmischung zwischendurch mehrmals mit einem Schneebesen durchschlagen, damit sich nicht zu grosse Eiskristalle bilden.

2. Kiwis schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Auf vier Teller verteilen, mit Zitronensaft beträufeln und je eine Kugel von dem Kokoseis daraufsetzen. Mit Melisse garnieren.

Spezialitätenregal im Supermarkt) herstellen. Creme nur noch verdünnen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link