Nudelrolle mit Mangold (Rezept)

Zutaten für  
Teig
200 GrammMehl
Ei
 Salz
1 TeelöffelÖl
100 MilliliterWasser lauwarm
Füllung
350 GrammMangold
Zwiebel
Knoblauchzehe
15 GrammButter
2 EsslöffelPetersilie
200 GrammSchinken gekocht
150 GrammMozzarella
250 GrammRicotta
 Pfeffer
1 MesserspitzeMuskatnuss
350 GrammTomaten
1 MesserspitzeOregano
40 GrammParmesan

Rezeptzubereitung:

Einen Nudelteig herstellen und diesen abgedeckt eine Stunde entspannen lassen. Mangoldblätter von den Stielen trennen, beides in feine Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren.

Zwiebel, Knoblauch kleinhacken, in der Butter glasig dünsten, die Petersilie dazugeben und vom Herd nehmen.

Schinken, Mozzarella würfeln. Ricotta, Zwiebelmasse, Schinken und die Hälfte des Mozzarella mit dem Mangold vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Nudelteig zu einem Rechteck ausrollen. Die Füllung darauf verteilen. Den Teig aufrollen, die Teigenden mit Wasser benetzen, einen Ring formen und dicht verschliessen. Die Rolle im kochenden Salzwasser in 30 Minuten garen.

Tomaten häuten, würfeln, mit dem Oregano eindicken lassen. Salzen, pfeffern und den restlichen Mozzarella dazumischen, Die Auflaufform ausbuttern, die Nudelrolle vorsichtig hineinsetzen, Tomatensauce darübergeben und mit Parmesan bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen (250 °C ) 15-20 Minuten überbacken.

Pro Person 620 Kalorien = 2600 Joule.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link