Mandel-Dessertkuchen (Rezept)

Zutaten für  
325 GrammZucker
200 MilliliterWasser
350 GrammMandeln gemahlen
Eigelb
4 TropfenMandelaroma
1/2 TeelöffelZitronenschale abgerieben
1 EsslöffelPaniermehl eventuell mehr

Rezeptzubereitung:

Zucker, Wasser und Mandeln unter ständigem Rühren aufkochen und abkühlen lassen.

Eigelb, Mandelaroma und Zitronenschale mit der abgekühlten Mandelmasse verrühren. Die Kochplatte auf 1 1/2 - 2 oder Automatik-Kochplatte 4 - 5 schalten und die Masse in ca. 12 Minuten stocken lassen (nicht kochen).

Eine gefettete Springform (Y 20 cm) mit Paniermehl ausstreuen, Mandelmasse hineingeben. Form in den vorgeheizten Backofen setzen. Schaltung: 170 - 190°, mittlere Schiebeleiste 160 - 180°, Umluftbackofen 30 - 35 Minuten

Danach ausschalten, die Form noch 5 Minuten im Backofen stehen lassen. Nach dem Backen den Kuchen 10 Minuten ruhen lassen, dann erst aus der Form nehmen.

serviert werden. Evtl. Mit hochprozentigem Rum flambieren und mit Sahne garnieren.

98 g Eiweiss, 253 g Fett, 395 g Kohlenhydrate, 18366 kJ, 4383 kcal.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link