Joulutortut (Rezept)

Zutaten für  
Teig
200 GrammButter
125 GrammWeizenmehl
1/2 Tasse(0, 1 l) kaltes Wasser
1 TeelöffelWeinessig
Füllung
 Süsses Pflaumenmus

Rezeptzubereitung:

1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben. (Das Fett muss weich sein.) 2. Mit der Hand rasch zu einem Teig verarbeiten, ohne allzu stark zu kneten.

3. Den Teig an einem kühlen Ort fest werden lassen.

4. Auf einem bemehlten Brett ausrollen. Mehrfach zusammenfalten und wieder ausrollen. Wie Blätterteig behandeln.

5. 1/2 cm dick ausrollen. 7 x 7 cm Quadrate ausstechen. Die Ecken jedes Quadrates einschneiden.

6. Etwas Pflaumenmuss in die Mitte setzen. Jede zweite Ecke zur Mitte hin einschlagen und so einen Stern formen.

7. Mit geschlagenen Ei bestreichen.

8. Bei 250° hellbraun backen.

Für Pflaumentaschen runde Plätzchen ausstechen, füllen und die eine Hälfte umschlagen und andrücken. Mit Ei bestreichen und wie oben backen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link