Mangold-Gratin (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1500 GrammStielmangold
250 MilliliterWasser gesalzen
150 GrammTomaten
Zwiebel
Knoblauchzehen
2 EsslöffelOlivenöl
Sardellenfilets oder 3 Tl. Sardellenpaste
Stengel Basilikum
150 GrammMozzarella
50 GrammFrisch geriebener Parmesan oder Sbrinz
4 ScheibeGeröstetes Stangenweissbrot
10 GrammButter

Rezeptzubereitung:

Stielmangold gründlich waschen, samt Blättern in Streifen schneiden. Salzwasser zum Kochen bringen, Mangold darin kurz blanchieren, kalt abschrecken und gut abgetropft in eine gerettete Gratinform geben.

Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, anschliessend abziehen, halbieren, Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Olivenöl auf 2 oder Automatik- Kochplatte 4-5 erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Tomaten, abgespülte, gehackte Sardellen kurz mitdünsten. Zusammen mit geschnittenen Basilikumblättchen über den Mangold verteilen.

Mozzarella in Würfelchen schneiden, mit geriebenem Parmesan und fein zerbröseltem Brot mischen, über den Mangold streuen, mit Butterflöckchen besetzen, goldbraun überbacken.

Schaltung: 200-220°, 2.Schiebeleistev. U.

170-190°, Umluftbackofen ca. 25-30 Minuten

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link