Kräuterrahmsuppe (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1250 MilliliterHühnerbrühe
20 GrammButter oder Margarine
30 GrammZwiebel
30 GrammMöhren
50 GrammStangensellerie
50 GrammLauch
20 GrammPetersilienwurzeln
20 GrammMehl
Lorbeerblatt
Pfefferkörner
Pimentkörner
Knoblauchzehen
125 MilliliterSahne
 Salz
4 EsslöffelGehackte Kräuter, gehäufte
 (z. B. Petersilie,
 Basilikum
 Sauerampfer
 Kerbel
 Schnittlauch

Rezeptzubereitung:

Fett in einem Topf zerlaufen lassen, feingeschnittene Zwiebel auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 glasig dünsten, etwas später das kleingeschnittene Gemüse zufügen, mit Mehl bestäuben, anschwitzen, mit der Hühnerbrühe ablöschen. Gewürze und halbierte Knoblauchzehen zugeben. Zum Kochen bringen, etwa 30 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 kochen lassen. Sahne zugeben, nochmals aufkochen, dann durch ein Sieb passieren.

Kräuter waschen, trocknen, fein hacken, zur Suppe geben, einige Minuten ziehen lassen. Als Einlage sind Hühnerfleisch, Klösschen oder geröstete Brotwürfel geeignet.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link