Brokkoli-Walnuss-Quiche (Rezept)

Zutaten für  
Teig
75 GrammDinkelmehl fein
75 GrammWeizenmehl Type 1050
 Salz iodiert
1 EsslöffelButter
3 EsslöffelJoghurt
1 PriseVollrohrzucker
750 GrammBrokkoli
Schalotten
1 TeelöffelSonnenblumenöl
2 EsslöffelWalnusskerne
250 MilliliterMilch
Eier
 Pfeffer
 Muskatnuss
100 GrammWeichkäse aus Rohmilch

Rezeptzubereitung:

Aus Mehl, Salz, Butter, Joghurt, Zucker und 3 Esslöffeln kaltem Wasser einen Teig kneten und 30 Minuten kühl stellen. Inzwischen Brokkoli in kleine Röschen teilen, Schalotten pellen und hacken. Beides im heissen Öl andünsten, etwas Wasser hinzufügen und zugedeckt auf kleiner Gasflamme dünsten. Nüsse fein hacken. Eine gefettete Quicheform (0 26 cm) mit dem Teig auslegen. Brokkoli abtropfen lassen und mit den Nüssen auf dem Teig verteilen. Milch, Eier, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen und darüber giessen. Mit Käsescheiben belegen. Die Form auf dem Traggitter in den Gasbackofen schieben und backen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link