Aprikosen-Hackfleischbällchen (Rezept)

Zutaten für  
Zutaten: 14.25 Dm / 7.29 Eur
1 PackungBulgur
Aubergine
1 PackungAprikose getrocknet
1 PackungEngelshaar-Teig
Galia Melone
Paprikaschote
200 GrammRinderhackfleisch
Weitere Zutaten siehe Rezept
Kochduell Grundausstattung

Rezeptzubereitung:

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet:

Hauptspeise: Aprikosen-Hackfleischbällchen

Dessert: Süsser Bulgur mit Melone

Aprikosen-Hackfleischbällchen Hackfleisch mit einem Ei und getrockneten, klein gewürfelten Aprikosen, Salz und Pfeffer vermengen. Daraus kleine Bällchen formen und in heissem Öl knusprig braten. Paprika und Aubergine, klein würfeln, mit Kräutern der Provence und einer Knoblauchzehe in heissem Öl anschwitzen. Tomatenmark zu dem Gemüse geben, mit Rotwein, einem Schuss Sojasauce und frischen gehackten Kräutern abschmecken. Engelshaarteig in heissem Fett fritieren, über den fertigen Teig etwas Salz geben. Gemüse auf einen Teller geben, darauf die Bällchen und darüber das fritierte Engelshaar legen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link