Röhrchennudeln mit Schollenstreifen in Fenchelsahne (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
500 GrammRöhrchennudeln
400 GrammSchollenfilets ohne Haut
Knollen Fenchel
Knoblauchzehe
5 EsslöffelPernod
250 MilliliterSahne
1/2 BundEstragon
 Olivenöl

Rezeptzubereitung:

Zuerst die Röhrchennudeln nach Packungsanweisung kochen. Den Fenchel in feine Streifen schneiden und das Fenchelgrün hacken. Die Knoblauchzehe ebenso hacken. Den Fenchel und den Knoblauch in Olivenöl anbraten, mit Pernod und 4 cl Wasser ablöschen und 10 Minuten dünsten. Etwas Fenchel zur Dekoration herausnehmen und den Rest weich dünsten. Nun die Sahne dazugeben, aufkochen und mit dem Mixstab pürieren. Anschliessend die Scholle in fingerdicke Streifen schneiden, salzen, pfeffern und mit etwas Mehl bestäuben. Alles bei mittlerer Hitze 5 Minuten in einer beschichteten Pfanne goldbraun braten lassen. Nun den Estragon grob hacken und mit dem Fenchelgrün in die Sauce geben. Abschliessend alles zusammen mit den Röhrchennudeln anrichten und servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link