Lauwarmer Nudelsalat mit Scampi (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
400 GrammFadennudeln
200 GrammShiitake
400 GrammScampi geschält
Knoblauchzehen
1 BundFrühlingszwiebel
Chilischote
2 EsslöffelOlivenöl
Salatsauce
3 EsslöffelSesamöl geröstet
5 EsslöffelSonnenblumenöl
4 EsslöffelZitronen Saft
2 EsslöffelSojasauce
 Salz
 Pfeffer frisch gemahlen

Rezeptzubereitung:

Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsaufschrift kochen, abgiessen, kurz abbrausen und gut abtropfen lassen. Pilze putzen, mit Küchenkrepp abreiben, Stiele entfernen und die Köpfe in Streifen schneiden. Knoblauch durchpressen. Die Scampis der Länge nach halbieren, auf grosser Flamme mit Olivenöl anbraten, Hitze reduzieren, Knoblauch und Pilzstreifen mitbraten. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in feine Ringe schneiden.

Chilischote waschen, trockenreiben, von Stielansatz und Kernen befreien und fein würfeln. Die noch warmen Nudeln mit Scampis, Pilzen, Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Chilischote gut mischen. Sesamöl, Sonnenblumenöl, Zitronensaft, Sojasauce, Salz und Pfeffer verrühren und unter den Salat heben.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link