Französisches Knoblauchgratin (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
12 Knoblauchzehen
100 MilliliterCrème fraîche
100 MilliliterSahne flüssig
1/2 TasseFleischbrühe Instant
 Salz
 Pfeffer
250 GrammBandnudeln breit
1 EsslöffelÖl
Zucchini mittelgross
100 GrammChampignons
100 GrammKäse gerieben
2 EsslöffelWalnusskerne gehackt
 Butter für die Form

Rezeptzubereitung:

Knoblauchzehen schälen, grob hacken und zusammen mit Crème fraîche, Sahne und Fleischbrühe ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mischung mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Nudeln in reichlich Salzwasser Bissfest garen, abgiessen, und mit 1 El Öl mischen. Zucchini waschen und länglich dünn aufschneiden. Champignons putzen und blättrig aufschneiden. Zucchini- und Champignonscheiben 3 Minuten in kochendes Wasser geben, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und gut abtropfen lassen.

Eine flache, feuerfeste Form buttern. Nudeln, Gemüsescheiben und Knoblauchcreme mischen und in die Auflaufform geben. Mit geriebenem Käse bestreuen und im Backofen auf mittlerer Stufe bei 180 °C ca. 30 Minuten goldbraun überbacken. Mit gehackten Walnüssen bestreuen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link