Schwammerlgemüse, Bayerisch (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
500 GrammFrische Pilze ( z.B. Pfifferlinge und Maronen)
Gross. Zwiebel
50 GrammFrühstücksspeck
1 EsslöffelButter
1 BundPetersilie glatt
125 MilliliterWeisswein
125 MilliliterFleischbrühe
1 EsslöffelSpeisestärke
250 GrammSchlagsahne
 Pfeffer frisch gemahlen

Rezeptzubereitung:

Erfasst am 09.08.03 durch Roy, www.Selbstgemachtes. De von Torsten Klaus

Die Pilze abreiben und putzen. Grössere Pilze halbieren oder vierteln. Die Zwiebel abziehnen und fein hacken. Den Frühstücksspeck in schmale Streifen schneiden.

Die Butter in einer Kasserolle zerlassen, Zwiebeln und Speck darin andünsten. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken.

Die Pilze in die Kasserolle geben und 10 Minuten braten, dabei gelegentlich vorsichtig umrühren. Die Petersilie zufügen und kurz mitdünsten. Weisswein und Fleischbrühe angiessen.

Die Speisestärke mit der Sahne verquirlen und unter die Sauce rühren. Einige Minuten köcheln lassen, dann mit Salz und weissem Pfeffer abschmecken.

Dazu: Semmelknödel

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link