Apfelkuchen (Rezept)

Zutaten für  
 Teig gerieben, wie oben beschrieben
750 GrammÄpfel
 Zucker
 Zimt
 Rosinen
Guss
Eier eventuell mehr
200 MilliliterMilch
100 MilliliterSahne
50 GrammSahnequark
50 GrammZucker
1 EsslöffelMehl

Rezeptzubereitung:

Die Äpfel schälen, vom Kernhaus befreien und in Schnitze schneiden. Diese auf den Teigboden legen. Zimt, Zucker und Rosinen darüber streuen. In dem auf 180 °C vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.

Soll auf den Apfelkuchen ein Guss, dann darf der Kuchen 20 Minuten gebacken werden. Den Guss darauf geben und den Kuchen nochmals 10 Minuten im Ofen backen.

Für den Guss alle Zutaten gut miteinander vermischen und über den Kuchen geben.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link