Eistorte mit Früchten (Rezept)

Zutaten für 1 Stück
2 PackungEis Himbeer-Vanille Pfirsich, z.B. Cremissimo
Biskuitboden
Eier
1 PriseSalz
1 PackungVanillezucker
 SchaleVon 1/2 Zitrone (unbehandelt)
60 GrammStaubzucker
40 GrammMehl glatt
10 GrammStärkemehl
1 EsslöffelKakao
Garnitur
 Physalis
 Himbeeren
100 GrammKrokant (Fertigprodukt)
 Kakao
 Mehl
 Butter

Rezeptzubereitung:

1. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eine Springform (Ø 24 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.

2. Für den Biskuitboden Eier mit Salz, Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale und Staubzucker sehr gut schaumig aufschlagen. Mehl mit Stärkemehl und Kakao versieben und unterheben.

3. Biskuitmasse in die Form füllen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen. Biskuit aus dem Rohr nehmen und in der Form auskühlen lassen (Kühlschrank).

4. Je eine Schicht von jeder Eissorte auf den Biskuitboden streichen. Dabei entweder sehr schnell arbeiten oder die Torte nach jeder Schicht für ca. 30 Minuten in den Tiefkühler stellen. Torte für 4 Stunden in den Tiefkühler stellen

5. Aus Papier 10 Quadrate (je 3 x 3 cm) zuschneiden. Papierstücke auf die Torte legen, Kakao darüber streuen, Papier entfernen. Tortenrand mit Krokant bestreuen und die Torte mit Früchten garnieren.

Zubereitung ca. 45 Minuten

Nährwert pro Person:

160 kcal/669 kj; 5 g Fett; 25 g Kh; 2 Be; 59 mg Chol.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link