Aromatischer Essig u. würziges Öl (Rezept)

Zutaten für 
Weisswein- Oder Apfelessig
 Ausserdem f. d. Varianten: A
200 GrammFrische Kräuter wie:
 Rosmarin, Salbei, Thymian,
Geschälte Schalotten B
2 EsslöffelSenfsamen C
Estragonzweig D
100 GrammHimbeeren E
100 GrammErdbeeren und
50 GrammBasilikum
Olivenöl:
 Ausserdem f. d. Varianten: A
Chilischoten
1 TeelöffelPfefferkörner
50 GrammBasilikum B
Knoblauchzehen
1 TeelöffelPfefferkörner

Rezeptzubereitung:

Aromatischer Essig und Würziges Öl:

Im Delikatessengeschäft sind sie sehr teuer, selbstverfeinert kostet Essig und Öl nur einen Bruchteil. Und er ist ganz schnell gemacht.

Hobbyköche schwören auf ihre persönliche Essig- und Ölrezeptur. Kommen Sie ihrem Geheimnis auf die Spur! Einfach ausgewählte Gewürze, Kräuter oder Beeren in eine Flasche geben, Öl bzw. Essig aufgiessen und an einem sonnigen Platz ziehen lassen. Experimentieren Sie nach Herzenslust, und kreieren Sie eigene pikante Geschmacksnuancen. Dekoriert mit Bast, hübschen Bändern und Etiketten sind die Flaschen eine Zierde fürs Küchenregal und ein originelles Mitbringsel für Freunde.

Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit Olivenöl und Weisswein- oder Apfelessig.

Achten Sie darauf, dass alle Gefässe und Verschlüsse völlig sauber sind, bevor Sie sie verwenden. Für Essiggefässe eignen sich wie für Ölflaschen Verschlüsse aus Kork, Plastik oder Glas; sie werden vom Essig nicht angegriffen.

Bewahren Sie Öl und Essig kühl und dunkel auf. Essig ist lange haltbar. Aromatisiertes Öl hält sich bis zu mehreren Monaten, je nach verwendetem Öl und Gewürz. Eine Geruchs- und Geschmacksprobe zeigt Ihnen, ob es noch frisch ist.

Anleitung: Essig

-A- 1.Kräuter und Schalotten in passender Menge im Mörser leicht zerstossen. Alles in eine gereinigte Flasche oder in ein sauberes Einmachglas geben.

2.Essig in einem Topf erwärmen und über die Kräuter und Schalotten giessen. Das Glas bis etwa zwei Fingerbreit unter die Öffnung auffüllen und gut verschliessen.

3.Zwei Wochen am sonnigen Fenster ziehen lassen. Taeglich schütteln. Bei Bedarf Kräuter zugeben und weiter ziehen lassen. Den Essig durch ein Mulltuch oder ein Sieb abseihen.

4. Den fertigen Essig in gut gereinigte Glasflaschen füllen. Geben Sie noch frische Kräuter dazu: Das sieht sehr dekorativ aus und verstärkt ausserdem das Aroma!

Anleitung: Öl

-A-1. Die Chilischoten mit einer Gabel einstechen und anschliessend zusammen mit schwarzen Pfefferkörnern und den Basilikumblättern in ein verschliessbares Glasgefäss geben.

2. Olivenöl bis knapp unter den Rand aufgiessen, das Gefäss gut verschliessen. Zwei Wochen am sonnigen Fenster ziehen lassen. Taeglich schütteln. Das fertige Öl abseihen und in gereinigte Flaschen füllen.

Material:

Öl oder Essig

Glasgefässe mit Verschluss

Gewürze

Mörser

Seihtuch

Glasflasche

Gabel

-am 05.11.96

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link